deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
UCI prüft Rad WM 2006 auf Herz und Nieren 23.08.05
Mit den UCI Junioren Rad Weltmeisterschaften auf Bahn und Straße in Wien bzw. Oberwart/Bad Tatzmannsdorf konnte das Organisationskomitee der Rad WM 2005 und 2006 eine erste Bewährungsprobe in Richtung Straßen Rad Weltmeisterschaften 2006 in Salzburg erfolgreich abschließen. Zeit zum Ausruhen bleibt dem Organisationsteam allerdings keine. Bereit diese Woche steht Bewährungsprobe Nummer zwei auf dem Programm.

Von 25. bis 26. August 2005 kommen hochrangige Vertreter des Weltradsportverbandes (UCI) in die WM-Stadt Salzburg, um im Rahmen des "UCI Supervising Committee Visit" von allen Abteilungsleitern des OK Rad WM die Konzepte für die Straßen Rad Weltmeisterschaften 2006 abzunehmen. Neben Rocco Cattaneo, dem Präsidenten dieser Kommission, kommen Matthias Kaestner, Event Koordinator Straße, Philippe Chevallier, Sport-Koordinator Straße, Gerrit Middag, Verantwortlicher für UCI-Weltmeisterschaften, und der UCI-Pressechef Enrico Carpani. Am Eröffnungstag, dem 25. August, werden neben dem Wettkampfplan die Kurse sowie Start-/Zielgelände, alle Büros, Presse- und Akkreditierungszentrum, das Parkkonzept und der Ablauf der TV-Produktion präsentiert.

Am zweiten Tag folgen intensive Gespräche der UCI-Vertreter mit den einzelnen Abteilungsleitern des OK Rad WM. Zahlreiche Themen, wie Aufbau der Tribünen, Zeremonien samt Eröffnungsfeier, Akkreditierung, Ablauf im Pressezentrum, Shuttle-Service, medizinische Versorgung, Sicherheitssysteme sowie das offizielle Programm werden akkordiert.

Mit Ende August kann die Konzeptphase demnach als abgeschlossen betrachtet werden und das Team rund um OK Vorsitzenden GD Otto Flum, Exekutiv Ausschuss Vorsitzenden Herbert Kocher sowie Generalsekretär Wolfgang Weiß kann mit der Umsetzung der Konzepte beginnen. Die Rad WM 2006 rückt somit – obwohl noch gut ein Jahr Zeit bleibt, bis zum Startschuss der Straßen Rad Weltmeisterschaften 2006 – in unmittelbare Nähe.

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT