deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Salzburg im Rad-WM Fieber 11.10.05
Internationale Rad-Journalisten testeten Rad WM-Strecke
Auf Initiative der SLT kamen zehn Journalisten der auflagenstärksten Rad- und Reise-Magazine aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien nach Salzburg, um den Austragungsort der Rad WM 2006 kennen zu lernen. Mit dabei war der ehemalige Tour de France-Gewinner aus Belgien Lucien van Impe.

 „Es ist uns gelungen, namhafte Journalisten von auflagenstarken Magazinen und Zeitungen gemeinsam mit Lucien van Impe zu uns ins SalzburgerLand zu holen. Bereits jetzt ist das Interesse an der Rad WM 2006 sehr groß.“, freut sich SLT-Chef Leo Bauernberger. Das abwechslungsreiche Programm der Pressereise führte die Medienvertreter am Freitag mit dem Rad-Profi Lucien van Impe auf die Rad WM-Strecke von Hallwang über Elixhausen nach Obertrum.

Der Rad-Profi Lucien van Impe ist dem SalzburgerLand bereits seit längerem verbunden: Seit 2003 finden in Uttendorf im Pinzgau die „Lucien van Impe Classics“ statt. Diese internationale Radsportwoche mit Bergzeitfahren auf unterschiedlichen Strecken findet 2006 in der ersten Juliwoche statt. Van Impe wird wieder anwesend sein um das „Lucien Van Impe-Classic“ auf der nach ihm benannten Strecke mitzuerleben. Lucien Van Impe selbst sagt über „seine“ Strecke: „Ich bin gefesselt vom Uttendorfer Parcour.“

Neben der Rad WM-Tour konnten die Journalisten auch das vielfältige Rad-Angebot im SalzburgerLand kennen lernen. Mit dem Mozart- und Tauernradweg sowie dem Salzkammergut-, Mur- und Ennsradweg und 24 weiteren Radwegen verfügt das SalzburgerLand über ein Radwegenetz von mehr als 2.000 Kilometern.

Lucien van Impe - Lebenslauf
Lucien van Impe wurde am 20. Oktober 1946 in Mere/Belgien geboren und ist der Gewinner der Tour de France 1976.
Van Impe startete 1969 seine Profikarriere. Er galt während seiner Laufbahn als absoluter Berg- und Rundfahrtspezialist – allein sechsmal gewann er das Bergtrikot der Tour de France. Diese Anzahl wurde lediglich noch von Federico Bahamontes erreicht und erst im Jahr 2004 von Richard Virenque übertroffen. Sein Tour de France-Gesamtsieg im Jahr 1976 stellt natürlich den absoluten Höhepunkt seiner Karriere dar. Insgesamt kam van Impe auf 14 Tour-Teilnahmen. Er kam jedesmal in Paris an und gewann dabei 9 Etappen.
1982 und 1983 gewann van Impe auch den Bergpreis des Giro d'Italia. Seine beste Platzierung bei den Klassikern war ein sechster Platz beim Rennen Lüttich-Bastogne-Lüttich. Eine Überraschung war deswegen sein Sieg bei den belgischen Meisterschaften 1983.
1987 beendete Lucien van Impe seine eindrucksvolle Karriere. Der Tour de France blieb er in den letzten Jahren als Mitarbeiter des belgischen Fernsehens verbunden.

Übersicht über die Siege von Lucien van Impe:
Gesamtsieg Tour de France (1976)
Bergtrikot Tour de France (1971, 1972, 1975, 1977, 1981, 1983)
2. Platz Tour de France (1981)
3. Platz Tour der France (1971, 1975, 1977)
Sieger von 9 Tour de France Etappen
Bergtrikot Giro d'Italia (1982, 1983)
Belgischer Straßenmeister (1983)

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT