deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Pro Tour aktuell 07.03.06
Weltmeister Tom Boonen beherrscht weiter die Fernfahrt Paris - Nizza. Er holte sich am Dienstag seinen zweiten Etappensieg in Serie. Der französische Radprofi Nicolas Crosbie war der tragische Held auf der zweiten Etappe von Cherilly nach Belleville. Der 25-Jährige vom französischen Agritubel-Team war bereits nach 1.000 Metern ausgerissen, ging nach 189 Kilometer Alleinfahrt stehend k. o. und konnte den zweiten Tagesssieg von Boonen nicht verhindern.

Zehn Kilometer vor dem Ziel raste das Feld an Crosbie, dessen Maximalvorsprung 26:40 Minuten betragen hatte, vorbei und bereitete den zweiten Massenspurt vor. Den ließ sich Boonen, der seinen Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung leicht ausbaute, nicht nehmen, auch wenn sich der Belgier wenige Hoffnungen auf den Gesamtsieg am kommenden Sonntag in Nizza machen kann.

"Sieger der Herzen"
Der bedauernswerte Crosbie musste sich am Dienstag mit dem Bergtrikot trösten, konnte sich aber als "Sieger der Herzen" feiern lassen. Der gescheiterte Ausreißer, der auf dem Gipfel der letzten von sechs Bergwertungen 20 Kilometer vor dem Ziel nur noch 1:05 Minuten Vorsprung hatte, hat für sich und sein Team glänzende Werbung betrieben.

Die kleine Agritubel-Equipe hatte in der vergangenen Woche eine von zwei Wild Cards für die kommende Tour de France erhalten. 

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT