deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Pro Tour aktuell 14.03.06

Dekker gewinnt Tirreno-Adriatico

Der erst 21-jährige Niederländer Thomas Dekker hat sein erstes ProTour-Radrennen gewonnen. Dem Rabobank-Profi aus Amsterdam war am Dienstag auf der Schlussetappe des Tirreno - Adriatco von der tyrrhenischen quer durch Italien zur adriatischen Mittelmeerküste der Gesamtsieg 14 Sekunden vor dem Deutschen Jörg Jaksche nicht mehr zu nehmen. Das siebente Teilstück gewann der italienische Sprint-Superstar Alessandro Petacchi.

Als bester Österreicher zeigte in der Gesamtwertung Bernhard Kohl auf. Der 24-jährige Niederösterreicher beendete das hochklassige Rennen auf dem 23. Gesamtrang, lediglich 1:50 Minuten hinter Triumphator Dekker, der sich als dritter Niederländer nach Joop Zoetemelk (1985) und dem mit ihm nicht verwandten Erik Dekker (2002) in die Siegerliste ein.

Der Steirer Bernhard Eisel war mit dem Ziel von Spitzenplatzierungen in einzelnen Tagesteilstücken in sein erstes ProTour-Saisonrennen gestartet, Österreichs Topsprinter verpasste als Elfter aber auch auf der Schlussetappe den Sprung in die Top Ten. Rene Haselbacher klassierte sich nach 166 Kilometern von Campli nach San Benedetto del Tronto auf Platz 19.

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT