deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Merckx: "Eine WM für Tom Boonen!" 15.03.06
Zum Abschluss seines einwöchigen Skiurlaubes in Saalbach-Hinterglemm besuchte Radstar Eddy Merckx heute auf Einladung von Tourismusreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Wilfried Haslauer die Rad WM-Stadt Salzburg und besichtigte den Straßenkurs.

Vor der Pressekonferenz im EM-Stadion inspizierte der "Kannibale", der fünf Mal die Tour de France gewinnen konnte, den Kurs der Rad WM in Salzburg: "Die Strecke ist nicht allzu schwer. Auch die Steigungen sind für die Profis kein Problem. Die 22 Kilometer lange Runde ist nicht mit den Parcours der letzten Jahre zu vergleichen. Durch die lange Runde wird es den großen Nationen mit neun Fahrern sehr schwer fallen, das Rennen zu kontrollieren."

Eddy Merckx: "Aufgepasst auf Bernhard Eisel!"
Auf die Frage, wen der Belgier am Ende des Profirennens im Weltmeistertrikot sieht, meint er: "Ich glaube, Tom Boonen wird in Salzburg seinen WM-Titel von Madrid verteidigen. Im erweiterten Favoritenkreis sehe ich noch Alessandro Petacchi und Paolo Bettini. Und aufgepasst auf einen aus euren Reihen: Mit Bernhard Eisel haben die Österreicher auch ein heißes Eisen im Feuer!" Laut Eddy Merckx, der in seiner Karriere unglaubliche 525 Straßenrennen gewinnen konnte, gibt es aber einen Faktor, den man berückstichtigen muss: "Die Rad WM findet am Ende der Saison statt. Da müssen die Favoriten schauen, wie sie ihre Form bis dahin konservieren."

Für die WM-Woche von 19. bis 24. September rechnet Eddy Merckx mit zahlreichen Fans aus Belgien: "Ich hoffe natürlich, dass mein Sohn Axel in Salzburg dabei sein wird. Denn die WM in der Mozartstadt wird mit Sicherheit ein großes Radfest mit sehr vielen belgischen Fans!"

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT