deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Rang 2 für Wrolich zum Abschluss der Bayern Rundfahrt 29.05.06
Peter Wrolich hat am Schlusstag der Bayern Rundfahrt so wie zum Auftakt sein Teamkollege Rene Haselbacher einen Etappensieg knapp verpasst. Der Kärntner aus dem Team Gerolsteiner belegte nach 163 Kilometern von Plattling nach Cham den zweiten Rang hinter dem Deutschen Björn Schröder von Milram. Damit verbesserte sich Wrolich als bester Österreicher auf den siebenten Gesamtrang, 56 Sekunden hinter dem spanischen Sieger Alberto Martinez. Der Tiroler Gerhard Trampusch, der mit seinem Sieg auf der zweiten Etappe das Gelbe Trikot erobert hatte, büßte die Führung am Samstag im Zeitfahren ein und landete insgesamt an der 15. Stelle (1:54).

Paco über Platz zwei enttäuscht
"Ich bin schon enttäuscht, ich wollte unbedingt gewinnen", erklärte Wrolich, der sich schon nach fünf Kilometern mit einer Gruppe vom Feld gelöst hatte. "Um fünf Zentimeter habe ich den Sieg verpasst, aber primär zählt für mich, dass die Marschroute Richtung Tour de France passt. Der Formaufbau ist ideal", erklärte der Jung-Vater. "Ich gehe davon aus, dass ich fix bei der Tour dabei bin."

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT