deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Mit dem Regenbogentrikot durch Österreich 17.07.06

11.000 Kilometer an 62 Tagen – Post startet längste Radtour Österreichs
Postler verbinden radelnd die Österreich Radrundfahrt mit der Rad-WM


Länger als die Tour de France oder auch länger als die Distanz Wien – Mexiko City, nämlich 11.000 Kilometer lang wird die Post Filialtour 2006 sein. Ab 9 Juli, dem Ende der Österreich Radrundfahrt radelt die Post von einer ihrer 1.334 Filialen zur nächsten und will in 62 Tagen ganz Österreich abgefahren haben und rechtzeitig zum Beginn der Rad-Weltmeisterschaft am 17. September in Salzburg einfahren.

Diese Tour wird die längste Radstaffel der Welt darstellen und verbindet die zwei großen Rad-Events des Jahres. Mitarbeiter der Post verbinden alle 1.334 Postfilialen per Rad – als „Staffelstab“ dient das Regenbogentrikot des Weltmeisters, das vom ersten bis zum letzten Post Filialtour-Teilnehmer weitergegeben wird und so durch ganz Österreich zum Start der Rad-Weltmeisterschaft gebracht wird. Dokumentiert wird die Tour in einem eigens dafür angelegten Tourbuch, in das die Bestätigungen aller Filialen und Unterschriften der Post Filialtour-Teilnehmer eingetragen werden.

„Der Post ist es ein besonderes Anliegen, nicht nur im Bereich der Kultur wichtige Einrichtungen zu unterstützen, sondern auch auf dem Gebiet des Leistungssportes präsent zu sein. Damit bringen wir zum Ausdruck, dass auch die Post ein Spitzensportler ist – sowohl als  ‚Sprinter’ bei der Beförderung von Sendungen – mehr als 95 Prozent der Briefsendungen erreichen den Empfänger innerhalb 24 Stunden, als auch als ‚Dauerläufer’, wenn es um die Kundenorientierung unserer Mitarbeiter in den Postfilialen geht“, gibt sich Post-Vorstandsdirektor Dr. Herbert Götz sportlich.

Highlights und Aktuelles zur Tour finden Interessierte unter www.postfilialtour.at.

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT