deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Zeitfahr-Damen Soeder und Jungmeier testen in Salzburg 18.08.06
Christiane Soeder, Österreichs aussichtsreiche Medaillenhoffnung bei den UCI Straßen Rad Weltmeisterschaften in Salzburg, will nichts dem Zufall überlassen. Deshalb startet die Wahl-Österreicherin am Wochenende ihre gezielten Vorbereitungen auf das WM-Zeitfahren.

Zwei Akademikerinnen testen für die Rad WM in Salzburg: Dr. Christiane Soeder ist fix für das Zeitfahren qualifiziert, Mag. Bärbel Jungmeier hat gute Chancen, den zweiten Platz zu ergattern. Beide reisen heute nach Salzburg, wo bis Samstag intensive Tests auf der Zeitfahrstrecke folgen. Die Streckenbesichtungen werden dabei mittels Herzfrequenz, Zwischenzeiten und Videoaufzeichnung genau analysiert. Morgen brechen Soeder, Jungmeier, Nationaltrainer Klaus Kabasser, Videotechniker Christian Seidl und Dr. Andreas Podolsky, die sportmedizinische Betreuerin, zur Streckenbesichtung des Zeitfahrkurses auf.

4 Fixstarterinnen im Straßenrennen
Neben der Wienerin Christiane Soeder sind die Tirolerin Andrea Graus, Monika Schachl (Oberösterreich) und Daniela Pintarelli (Tirol) fix für das Frauen-Straßenrennen am 23. September qualifiziert. Um die letzten beiden Startplätze rittern sich die beiden Steirerinnen Bernadette Schober und Veronika Sprügl sowie die beiden Niederösterreicherinnen Isabella Wieser und Bärbel Jungmeier. "Wir warten noch das Weltcupfinale in Nürnberg am 10. September ab, danach steht die Straßen-Mannschaft", sagt Frauentrainer Klaus Kabasser.

Programm Zeitfahr-Besichtigung:
- Freitag, 18.8.: gemeinsames lockeres Training mit Streckenbesichtigung und anschließender Besprechung des detaillierten Trainingsablaufes für Samstag
- Samstag, 19.8.: Beginn der zentralen Trainingseinheit (Dauer ca. 2:30 Stunden) um 6:00; nachmittags gemeinsame Analyse der Trainingsfahrten (Herzfrequenz, Zwischenzeiten, Videoaufzeichnung)

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT