deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Salzburg lädt zur Rad-WM 2006 25.02.04
Salzburg ist bereits seit Jahren Österreichs Radler-Hauptstadt und 2006 wird die Stadt für einige Zeit auch die Welt-Hauptstadt des Radrennsports. Darauf freut sich Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden sowohl „dienstlich“ - als Stadtoberhaupt und privat als begeisterter Radfahrer.

Die Entscheidung für die letztlich erfolgreiche Bewerbung um die Ausrichtung der Rad-WM 2006 passt ins Konzept der Stadt, internationale Groß-Sportereignisse nach Salzburg zu holen. Als Fremdenverkehrsstadt besitzt Salzburg alle Strukturen, um derartige Groß-Events erfolgreich durchführen zu können. Umgekehrt wird Salzburg von der internationalen Bedeutung der Rad-WM profitieren: Weltweit spricht das Ereignis ein TV-Publikum von 500 Millionen Menschen an und wird über die Print-Medien weltweit verbreitet. Im Radsport gehört die Weltmeisterschaft gemeinsam mit der Tour de France zu den alljährlichen Top-Ereignissen. Im internationalen Sportgeschehen rangiert die Strassen-Rad-Weltmeisterschaft unter dem Top fünf der jährlich wiederkehrenden WM-Veranstaltungen. Mit Verona (2004), Madrid (2005) und Stuttgart (2007) befindet sich Salzburg in bester und prominenter Gesellschaft der WM-Veranstaltungen.

Und schließlich ist Salzburg seit Jahren die „Radler“-Hauptstadt Österreichs. Die RAD-WM kann mithelfen, die vorhandene hervorragende Infrastruktur des Radwegenetzes in der Stadt und in die Umlandgemeinden auch für eine touristische Sommerschiene zu nutzen und bekannt zu machen, ist Bürgermeister Schaden überzeugt.


Dr. Heinz Schaden
Bürgermeister von Salzburg

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT