deutschenglishfrancaiseitaliano
UCI Road World Chamionships
HOME NEWS SHOP STRECKEN TICKETS PROGRAMM SPONSOREN
NEWS
Zwei Jahrzehnte des Zuwartens haben ein Ende 25.02.04
„Der große Erfolg der MTB-WM in Kaprun positionierte den ÖRV gleichsam an der Spitze des Feldes in der Bewerbung um die Austragung der Straßen-Rad-WM 2006. Bei der vorjährigen WM im Oktober 2003 in Hamilton/Kanada wurde unser Bemühen um eines der größten Sport-Events in der Welt belohnt: Nach der WM 1987 in Wien und Villach wird nach knapp zwei Jahrzehnten des Zuwartens Österreich wieder ins Zentrum des internationalen Radsports gesetzt werden.

Der Welt-Radsport-Verband Union Cycliste Internationale (UCI) hat sich dazu entschlossen, ab Ende 2004 eine eigenständige Junioren-Weltmeisterschaft auf Bahn und Strasse durchzuführen. Diese Gelegenheit haben wir als OK genutzt, um bereits 2005 die Junioren-WM nach Wien zu bringen, wo ja das Ferry-Dusika-Radstadion ein optimales Umfeld bietet. Im Mozartjahr 2006 werden sich zu den gewohnten Kultururlaubern in Salzburg unzählige Radsportfans aus aller Welt gesellen und sicher neue Facetten im Image der Stadt zur Geltung bringen.

Damit möchte ich jetzt die Gelegenheit ergreifen, Sie zu beiden Veranstaltungen herzlich einzuladen, und ersuche Sie gleichzeitig, mit Ihrer Berichterstattung im Vorfeld und während der Weltmeisterschaften für beste Stimmung im Sinne des internationalen Radsports zu sorgen. Mein Dank dafür geht schon heute an Sie!

Ich darf Ihnen versichern, dass wir alles in unserer Macht stehende unternehmen werden, den Ruf Österreichs als erstklassiges Veranstaltungsland zu festigen. Die Wettkämpfe in Salzburg und Wien sollen für Radsportfreunde auf der ganzen Welt einzigartige und zukunftsweisende Weltmeisterschaften werden, ganz besonders aber hoffen wir, damit wichtige Impulse für den Radsport in Österreich zu setzen.“

GD Otto Flum
Präsident des Österreichischen Radsport-Verbandes

Mitglieder OK RAD-WM
   
    
OK RAD WM 2005/06  |  Schloss Mirabell  |  A 5024 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 / 2005 06  |  Fax +43 (0) 662 / 2005 06-44
info@salzburg-2006.com

Gewinner

Verlosung Jedermann-Charity-Radfahrt und WM-Besucherzentren:

Gewinner Corratec Fahrrad:

Der Losbesitzer mit der Nr. 876 hat bei unserem Gewinnspiel im Rahmen der Rad WM sein Preis, das Corratec Rad, noch nicht eingelöst.

Weitere Preise die noch nicht eingelöst wurden:

 3.358 und 3.345 jeweils 2 Fahrradreifen von Vredestein

Diese offenen drei Preise können bis zum 31. Oktober 2006 bei uns eingelöst werden. Gewinner können sich per Mail unter office@powermoderator.com Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  melden.

LIVE-Ticker
Während der Rad WM können sie alle Rennen bequem im Internet mitverfolgen. Der offizielle Live-Ticker-Partner ist Sport1.at
GRUSSWORT
Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Spannend, herausfordernd und zugleich eine große Chance – das ist die UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft für Salzburg...

design & concept by conova communications
ADVERTISEMENT